Seiteninhalt
Inhalt

Veranstaltungskalender


Es wurden 275 Veranstaltungen gefunden

Plakat Böhmer
03.03.2024
Ausstellung in der Rodgau-Galerie Im Rahmen eines Shops wie im Museum zeigt der frühere Städelabsolvent ein Potpourri seiner Werke aus den letzten Jahren. Skulpturen bis ins Miniformat liebevoll gestaltet, Zeichnungen, Malerei und anderes werden zu sehen sein. Dabei schöpft er aus einer Vielzahl der Techniken. Immer auch ironisch zu betrachten sind seine Werke. Der Künstler nimmt sein Wirken mit Humor. Amüsant und spielerisch werden unterschiedliche Bereiche und Themen umgesetzt und in einer Ausstellung zusammengefasst.
TanzCafe5_1x1
03.03.2024
Am Sonntag den 3. März 2024 findet das erste Tanz-Café im neuen Jahr für alle tanzbegeisterten Mitglieder und Nichtmitglieder in der EVO Sportfabrik statt.

Wie gehabt, könnt Ihr von 15 - 18 Uhr in lockerer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen das Tanzbein schwingen. Der Eintritt ist frei.
Für unsere Planung würden wir uns wie immer über eine Anmeldung an tanzcafe@sportfreunde-rodgau.de freuen.
Still-Café
05.03.2024
Jeden Dienstag treffen sich Mamis im gemütlichen Rahmen zum Kennenlernen und Austauschen ihrer Erfahrungen. Bedarfsorientiert begleiten fachliche Referentinnen rund um Themen wie Stillen (Hebamme Christiane Anfang) Schlafen, Betreuung im U 3 Bereich, Wellcome Projekt (Angelika Witte-Weisenbach) usw.
Bild Familie
05.03.2024
Selbstorganisierte Spielgruppen für Kinder zw. 1.-3. Lebensjahr - freie Plätze- Dienstags 15.00-16.00 Uhr Mittwochs 9.30-11.00 Uhr Freitags 9.30-11.00 Uhr Angeleitete Spielgruppen - freie Plätze - Donnerstags 9.00-10.00 Uhr und 10.15 - 11.15 Uhr
Alternativbild
05.03.2024
Die Eigentümer-Gemeinschaft Haus & Grund Rodgau und Umgebung e.V. lädt alle Mitglieder und Interessierte zum Vortrag Das neue Heizungsgesetz, was wurde beschlossen? ein. Referent ist Younes Frank Erhardt, Geschäftsführer von Haus & Grund Hessen. Im letzten Jahr wurde in der Öffentlichkeit lange über das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) diskutiert, bevor die Gesetzesnovelle des sogenannten Heizungsgesetzes am 01.01.2024 in Kraft getreten ist. Herr Erhardt referiert nun über die wichtigsten Eckpunkte, wie zum Beispiel den Anteil der erneuerbaren Energien bei neu installierten Heizungen, die kommunale Wärmeplanung der Städte und Gemeinden und die staatliche Förderung beim Wechsel zu einer neuen klimafreundlicheren Heizung. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit sachbezogene Fragen zu stellen. Der Vortrag findet am Dienstag, dem 05.03.2024 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Weiskirchen im großen Saal, Schillerstraße 27, in 63110 Rodgau statt. Eine Anmeldepflicht besteht nicht, allerdings bitten wir zur besseren Planung um eine unverbindliche Zusage Ihrer Teilnahme per Fax oder Email. Fax: 06106 2395757 oder Email: info@hug-rodgau.de Bitte beachten bei der Fahrt zum Veranstaltungsort die Umleitungsbeschilderung aufgrund von Straßenbauarbeiten.
Plakat Böhmer
06.03.2024
Ausstellung in der Rodgau-Galerie. Im Rahmen eines Shops wie im Museum zeigt der frühere Städelabsolvent ein Potpourri seiner Werke aus den letzten Jahren. Skulpturen bis ins Miniformat liebevoll gestaltet, Zeichnungen, Malerei und anderes werden zu sehen sein. Dabei schöpft er aus einer Vielzahl der Techniken. Immer auch ironisch zu betrachten sind seine Werke. Der Künstler nimmt sein Wirken mit Humor. Amüsant und spielerisch werden unterschiedliche Bereiche und Themen umgesetzt und in einer Ausstellung zusammengefasst.
Bild Familie
07.03.2024
Selbstorganisierte Spielgruppen für Kinder zw. 1.-3. Lebensjahr - freie Plätze- Dienstags 15.00-16.00 Uhr Mittwochs 9.30-11.00 Uhr Freitags 9.30-11.00 Uhr Angeleitete Spielgruppen - freie Plätze - Donnerstags 9.00-10.00 Uhr und 10.15 - 11.15 Uhr
Gaming-Nachmittag mit Switch
07.03.2024
Im Rahmen des Projektes Gemeinwesenarbeit wird der Gaming-Nachmittag für Kinder zwischen 11 und 13 Jahren angeboten. Beim Gaming-Nachmittag wird auf der Nintendo Switch Konsole auf großer Leinwand im Mehrspielermodus gespielt.
Luftbild Rodgau West
07.03.2024
Die Stadtverwaltung Rodgau veranstaltet eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Bebauungsplanverfahren Rodgau Nr. 7 »Rodgau-West I«. Es wird der Vorentwurf zum 1. Bauabschnitt vorgestellt. Die Bürger und Bürgerinnen der Stadt Rodgau und Interessierte sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen.
OpenWorld Flyer 500px
08.03.2024
Fest zum Weltfrauentag am 08.03.2024 Seit langer Zeit kämpfen Frauen um Gleichberechtigung in Deutschland seit 1911. Der Weltfrauentag ist mittlerweile zu einem internationalen Tag der Gleichberechtigung geworden. Unsere Veranstaltung steht unter dem Motto "Inspire Inclusion. Ziel ist es, Frauen stärker in die Gestaltung unserer Gesellschaft einzubeziehen. Frauen orientieren sich mehr an Kooperation und Konsensbildung. Intuitiv war es immer das Bestreben der Open-World-Halle, ein Wohnzimmer für Musik und Kultur zu sein - und Frauen wissen besser, wie man ein passendes Ambiente schafft. Die Veranstaltung wird von der 2.Vorsitzenden Yasemin Sevin moderiert. Die Veranstaltung beginnt mit der Sängerin Branka Schuler, begleitet von Christian Sommer (Flügel) und Michael Thümmler (Gitarre). Branka ist die euphorische Stimme des Duo The Brankas. Die talentierte Modedesignerin Canan Ylmaz wird eine Kollektion wunderschöner Abendkleider präsentieren. Das Selins Atelier legt viel Wert darauf, die Vorstellungen und Wünsche ihrer Kunden so genau wie möglich umzusetzen egal ob bei Änderungsarbeiten oder Neuanfertigungen. Die erfolgreiche Künstlerin Selda Akça präsentiert eine Ausstellung mit Bildern aus ihrem Atelier SeldART. Ausgestellt werden mit Ebru-Technik gemalte Werke sowie Öl- und Aquarellbilder, die teils von Immigrantinnen erstellt wurde. Die Ausstellung Deutschland aus der Sicht von der Migrantinnen wird täglich bis zum Fr.15.03. von 17 bis 19 Uhr geöffnet sein. Der brasilianische Verein Solidarität ohne Grenzen unterstützt in Madagaskar ein humanitäres Projekt für eine Schulklasse mit 40 Kindern in Elend und Not. Verkauft werden brasilianische Spezialitäten der Erlös wird für diese Kinder gespendet.
Tante Friedl PressPic taken by Dan Wall 1c De Sat
08.03.2024
Tante Friedl ist ein Folk- und Weltmusik-Duo mit Wahlheimat Berlin, in das Sie sich verlieben werden. Mit Akkordeon, Banjo und ihren kraftvollen Stimmen kreieren Magdalena Kriss aus Bayern und Dan Wall aus New York State eigene Songs sowie neue, packende Interpretationen von Folk und Roots-Musik aus Mitteleuropa, dem Balkan und Amerika. Ihr vielfältiges Repertoire von Gewerkschafts- und Protestsongs bis hin zu Liedern über Liebe, Verlust, Natur und Abenteuer gibt Einblicke in andere Kulturen, Geschichten und Perspektiven. Seit 2020 sind sie in den Sommermonaten auf "Tandem Music Tour" unterwegs, bei der sie auf ihrem Tandem von Konzert zu Konzert radeln. Im Sommer 2021 veröffentlichten sie ihr Debütalbum "Tandem", das in zwei Kategorien für den "Preis der Deutschen Schallplattenkritik" nominiert wurde. Im Januar 2023 gewannen sie die FREIBURGER LEITER, den Preis der Freiburger Kulturbörse! © Dan Wall
RodgauRockt 500px
09.03.2024
RODGAU ROCKT! 6 Bands feiern 45 Jahre Rodgau in der Open World Halle Zum zweiten Mal findet am 9. März 2024 ab 19 Uhr die Kultveranstaltung RODGAU ROCKT! statt. Unter der Schirmherrschaft des Rodgauer Bürgermeisters MAX BREITENBACH werden 6 Rodgauer Bands den Fans einheizen und den Saal zum Kochen bringen. Werner Kremeier, ehemaliger Kulturdezernent der Stadt, erdachte den Slogan RODGAU ROCKT, der vom Rodgauer Kulturpreisträger Friedhelm Meinass und dem Sänger Olaf Spindler zur inoffiziellen Stadthymne der Band HARD2REMEMBER verrockt wurde (Guggst du Rodgau Rockt auf youtube) Der Abend wird eröffnet von SNAREFISH, einer innovativ-eigenständigen Rockband, die ausschlieslich eigene Songs auf höchstem Niveau spielt. NEUE NACHBARN, eine Rockformation um das Nieder Röder Rockurgestein Heinz Crummenauer wird die Stimmung zum kochen bringen, bevor die Creme der Freien Musikschule Rodgau unter der Firmierung SECOND PAGE LOST zeigen, wie fantastisch Pop und Rock auf höchstem Niveau klingen kann. Danach werden 5 Sängerinnen, die sich aus der Kreativwerkstatt der Feien Musikschule zusammenfanden, auftreten und unter dem Namen SPICY FIVE höchst heftig rocken und mehrstimmig abliefern. Der Rodgauer Kultgitarrist Bernd Leinberger wird mit seinem seit 30 Jahren bestehenden Trio ALOHA IN HELL mit höllisch heftigem Surf-Rock und Rockabilly Feuer auf die Bühne bringen und Legenden wie LINK WRAY auferstehen lassen. Zu guter Letzt wird HARD2REMEMBER mit dem Sänger Olaf Spindler das Haus endgültig abbrennen und schließlich die Hymne RODGAU ROCKT zum Besten geben. Alle Bands werden zeigen, wie Bluesrock, Pop und Rocknroll niemals enden und machen sich bereit für die 50 Jahrfeier der Stadt Rodgau in 5 Jahren. Wir freuen uns auf eine der geilsten Rocknächte ever. Yeah!
Collage-3-heller
09.03.2024
Lindy Huppertsberg (bass, vocals) ist eine der angesehensten Kontrabassistin in Europa und kann mittlerweile auf fast 45 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken. Sie gehört zu den ersten Jazz-Bassistinnen in Deutschland und Europa. Somit weht durch ihr musikalisches Leben ein Hauch von Pioniergeist, der ab und an zu außergewöhnlichen Begebenheiten führte. Mit Humor und Wortwitz erzählt sie in diesem Programm einige dieser Geschichten, veranschaulicht flankiert von Videos, Audios und Bildern aus ihrem Leben. Sie wurde von der Jazzbass-Legende Ray Brown zur "Lady Bass" geadelt und reüssierte zu einer der gefragtesten Bassistinnen im swingenden Jazz. Unter anderem ist sie seit vielen Jahren festes Mitglied der Frankfurter "Barrelhouse Jazzband" - DER Kultband des klassischen Jazz in Deutschland. Tourneen führten sie bereits in über 60 Länder der Erde. 2001 wurde sie Ehrenbürgerin der Stadt New Orleans. Angela Frontera (Brasilien) - drums, percussion, vocals ist eine echte Entertainerin, die liebt was sie tut und dadurch dem Publikum vermittelt, was sie fühlt. In der Szene als Künstlerin aus São Paulo bekannt, begleitetete sie bereits z.B. Nina Hagen, Grace Jones, Paul Simon, Airto Moreira und die HR-Big Band. Andreas Hertel - piano - der Wiesbadener Pianist ist schon seit 30 Jahren auf den hiesigen Jazzbühnen unterwegs und bekannt für sein swingendes Spiel sowie für seine originellen und ansprechenden Kompositionen. Er veröffentlichte bereits 10 CD-Produktionen mit eigenen Bands.
Weltfrauentag - Kabarett "Die Stachelblüten" am 10.03.2024
10.03.2024
Mit dem Kabarettprogramm feiern die Rodgauer Frauen den Internationalen Frauentag am Sonntag, 10. März 2024, in der Aula der Georg-Büchner-Schule, Nordring 32 in Rodgau-Jügesheim.
Plakat Böhmer
10.03.2024
Ausstellung in der Rodgau-Galerie Im Rahmen eines Shops wie im Museum zeigt der frühere Städelabsolvent ein Potpourri seiner Werke aus den letzten Jahren. Skulpturen bis ins Miniformat liebevoll gestaltet, Zeichnungen, Malerei und anderes werden zu sehen sein. Dabei schöpft er aus einer Vielzahl der Techniken. Immer auch ironisch zu betrachten sind seine Werke. Der Künstler nimmt sein Wirken mit Humor. Amüsant und spielerisch werden unterschiedliche Bereiche und Themen umgesetzt und in einer Ausstellung zusammengefasst.
202340310 Ein König zu viel
10.03.2024
Kindertheater ab 5 Jahren
Bild Familie
11.03.2024
Selbstorganisierte Spielgruppen für Kinder zw. 1.-3. Lebensjahr - freie Plätze- Dienstags 15.00-16.00 Uhr Mittwochs 9.30-11.00 Uhr Freitags 9.30-11.00 Uhr Angeleitete Spielgruppen - freie Plätze - Donnerstags 9.00-10.00 Uhr und 10.15 - 11.15 Uhr
Still-Café
12.03.2024
Jeden Dienstag treffen sich Mamis im gemütlichen Rahmen zum Kennenlernen und Austauschen ihrer Erfahrungen. Bedarfsorientiert begleiten fachliche Referentinnen rund um Themen wie Stillen (Hebamme Christiane Anfang) Schlafen, Betreuung im U 3 Bereich, Wellcome Projekt (Angelika Witte-Weisenbach) usw.
typ-A-minus
12.03.2024
Blutspenden rettet leben.
Bild Familie
13.03.2024
Selbstorganisierte Spielgruppen für Kinder zw. 1.-3. Lebensjahr - freie Plätze- Dienstags 15.00-16.00 Uhr Mittwochs 9.30-11.00 Uhr Freitags 9.30-11.00 Uhr Angeleitete Spielgruppen - freie Plätze - Donnerstags 9.00-10.00 Uhr und 10.15 - 11.15 Uhr
Plakat Böhmer
13.03.2024
FÜHRUNG mit Winno Sahm. Im Rahmen eines Shops wie im Museum zeigt der frühere Städelabsolvent ein Potpourri seiner Werke aus den letzten Jahren. Skulpturen bis ins Miniformat liebevoll gestaltet, Zeichnungen, Malerei und anderes werden zu sehen sein. Dabei schöpft er aus einer Vielzahl der Techniken. Immer auch ironisch zu betrachten sind seine Werke. Der Künstler nimmt sein Wirken mit Humor. Amüsant und spielerisch werden unterschiedliche Bereiche und Themen umgesetzt und in einer Ausstellung zusammengefasst.
Bild Familie
14.03.2024
Selbstorganisierte Spielgruppen für Kinder zw. 1.-3. Lebensjahr - freie Plätze- Dienstags 15.00-16.00 Uhr Mittwochs 9.30-11.00 Uhr Freitags 9.30-11.00 Uhr Angeleitete Spielgruppen - freie Plätze - Donnerstags 9.00-10.00 Uhr und 10.15 - 11.15 Uhr
RepairCafe
14.03.2024
Warum wegschmeißen und neukaufen, wenn das Liebgewonnene noch gut ist?
2024 Bücherzwerge
15.03.2024
Bücherspaß und Sprachförderung für Kinder von 1 bis 3 Jahren. Eintritt frei. Anmeldung erwünscht. Während der Veranstaltung ist Ausleihe und Rückgabe möglich.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | >