Seiteninhalt
Inhalt

Sport-Coaches Rodgau

Im Rahmen des Programms "Sport und Flüchtlinge" unterstützen unsere beiden ehrenamtlichen Sport-Coaches Sarah Hense und Muhieddin Murad Geflüchtete Rodgauer*innen beim Einstieg in den Vereinssport.

„Sport und Flüchtlinge“ ist ein Programm des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport. Es unterstützt in Zusammenarbeit mit der Sportjugend Hessen im Landessportbund Hessen Städte und Gemeinden in ihrem Engagement, Sport- und Bewegungsangebote für Flüchtlinge zu initiieren. Die vielfältigen Sport- und Bewegungsangebote in Hessen bieten sehr gute Möglichkeiten, Flüchtlingen schnell und unkompliziert das Ankommen in den Städten und Gemeinden zu erleichtern.

Sport-Coaches sind oft selbst Mitglied in einem Sportvereinen und kennen meist viele örtliche Akteure.

So können sie unkompliziert Kontakte zwischen Geflüchteten, ihren Betreuer*innen und den Sportvereinen vor Ort herstellen und die Geflüchteten - vor allem in der ersten Zeit - zu den Sportangeboten begleiten.

Sport-Coaches:

  • erfragen die Sportinteressen auf Seiten der Geflüchteten.
  • loten mit den Vorständen und Trainer*innen die Interessen und Möglichkeiten der Sportvereine in ihrer Stadt oder Gemeinde aus.
  • begleiten interessierte Geflüchtete in der ersten Zeit zu Sportangeboten (und helfen ggf. bei der Organisation von Fahrgemeinschaften).
  • führen regelmäßig Gespräche mit allen Beteiligten.

Sportvereine die sich für Geflüchtete engagieren können darüber hinaus in Absprache mit den Sport-Coaches finanzielle Fördermittel aus dem Programm erhalten.

Förderungsfähig sind:

  • Aufwandsentschädigung für Personen, die Sportangebote für Geflüchtete anleiten.
  • Sachmittel für Sportangebote mit Flüchtlingen (insbesondere Sportkleidung, -material, Transportkosten).
  • Kosten für Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen aus dem Bereich des organisierten Sports mit dem Ziel der Aufnahme einer freiwilligen Tätigkeit in einem Sportverein. Gefördert werden ausschließlich Tandems, die aus einer Person mit persönlicher Zuwanderungsgeschichte und einer weiteren Person ohne einen solchen Zuwanderungshintergrund bestehen.
  • Kosten für eine Schulungsmaßnahme im Bereich Sport mit Geflüchteten im Verein bzw. interkulturelle Kompetenz für Sportvereine

Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere beiden Sport-Coaches gerne zur Verfügung!