Seiteninhalt
Inhalt

Veranstaltungskalender


Es wurden 26 Veranstaltungen gefunden

FKT_1080_17
01.09.2022 bis 30.11.2022
Die Meinung aller Radfahrenden in, nach und durch Rodgau ist wieder gefragt: der ADFC Fahrradklima-Test ist die weltweit größte Umfrage zur Zufriedenheit der Radfahrenden. Hier online an der Befragung teilnehmen: fahrradklima-test.adfc.de
Interkulturelle Wochen 2022
28.09.2022 bis 20.10.2022
Verschiedene Perspektiven auf den Begriff »Heimat« eröffnen, neue Blickwinkel einnehmen und die Geschichte von Menschen in Rodgau kennen lernen - das wird durch diese Ausstellung möglich! Die Ausstellung kann individuell während den Öffnungszeiten der Bürgerhäuser besucht werden.
Jugendmobil
29.09.2022 bis 06.10.2022
In der warmen Jahreszeit sind Mitarbeitende aus den Jugendeinrichtungen mit dem Jugendmobil unterwegs. Das Jugendmobil ist ein kleiner Jugendtreff auf vier Rädern.
TDOT-Plakat
03.10.2022
Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft. In diesem Sinne lädt die Ahmadiyya Muslim Jamaat Rodgau Sie zum Tag der offenen Tür am 03. Oktober 2022 in die Moschee ein. Es erwartet Sie ein vielfältiges und informatives Programm, das den ganzen Tag über besucht werden kann. Daneben gibt es ausgiebige Möglichkeiten für die Kinder, sich zu entfalten, sodass aus einem nachbarschaftlichen Dialog ein bereicherndes Familienereignis wird. Die gemeinschaftlichen Gebete in der Moschee können Sie gerne mitverfolgen. Für Verpflegung sowie Kaffee und Kuchen ist den ganzen Tag gesorgt.
logo groß
03.10.2022
mit frischem Süßem von der Kelter und deftigen Speisen
Interkulturelle Wochen 2022
04.10.2022
Was genau ist Rassismus? Warum sind Selbstbezeichnungen wie PoC wichtig? Und was können wir alle gegen Rassismus tun? In Ellen Wagners Vortrag zum Thema Anti-Rassismus erfahren Sie Antworten auf diese Fragen und Impulse zu Lösungsansätzen.
Alternativbild
05.10.2022
Selbstorganisierte Spielgruppen für Kinder zw. 1.-3. Lebensjahr Mittwochs/ 9.00 - 10.00 Uhr oder 10.30- 11.30 Uhr Donnerstags/ 14.30- 15.30 Uhr oder 16.00- 17.00 Uhr
Plakat Friedrich
05.10.2022
Isabel Friedrich, Malerei
Bild Familie
05.10.2022
Eine Kooperation mit dem DKSB (Deutscher Kinderschutzbund) Projekt "Wellcome" Anmeldung bis 26.09.2022
Logo Energieberatung
06.10.2022
Im Moment ist nur eine telefonische Beratung möglich. Bitte melden Sie sich über die Tel-Nr. 06106 / 693 - 1351 zur einer Beratung an. Ihnen wird dann mitgeteilt, ob die Beratung telefonisch oder persönlich stattfinden kann. Die Beratung ist kostenfrei.
Jugendmobil
06.10.2022 bis 20.10.2022
In der warmen Jahreszeit sind Mitarbeitende aus den Jugendeinrichtungen mit dem Jugendmobil unterwegs. Das Jugendmobil ist ein kleiner Jugendtreff auf vier Rädern.
Bild Familie
06.10.2022
Selbstorganisierte Spielgruppen für Kinder zw. 1.-3. Lebensjahr Mittwochs/ 9.00 - 10.00 Uhr oder 10.30- 11.30 Uhr Donnerstags/ 15:15 - 16:15 Uhr oder 16:30 - 17:30 Uhr
Fahradwerkstatt
06.10.2022
In Kooperation mit dem ADFC Rodgau habt ihr die Möglichkeit euren "Drahtesel" auf Vordermann zu bringen.
Freitagskochen
07.10.2022
Wir Zaubern gemeinsam eure Lieblingsgerichte im Jugendhaus.
Thomas Langer
07.10.2022
Mit Darius Blair (sax), dem Gewinner des hessischen Jazzstipendiums und Sebastian Claas (bass) verbindet Thomas Langer schon eine längere Zusammenarbeit. Beide waren bereits Teilnehmer des Maximal-Bandworkshops und studieren mittlerweile Jazz in Berlin bzw. in Würzburg. Thomas Langer hat mit beiden Musikern in letzter Zeit einige kleine Konzerte in der Dreierbesetzung absolviert. Für die JazzNight 179 aber wird das Trio jetzt um den ebenso jungen und begabten Schlagzeuger Max Lange aus Nürnberg erweitert. Auf dem Programm des Abends stehen eigene Kompositionen sowie Jazz Standards und einiges aus der R&B Jazz Funk und Fusionabteilung. Der 2002 geborene Darius Blair (sax) hat bereits mit 16 Jahren ein Vorstudium an der Musikhochschule Mainz absolviert und ist der jüngste Empfänger des Frankfurter Jazzstipendiums. Er erhielt 2018 den ersten Preis beim Solo- und Combowettbewerb der Jugend jazztAusscheidung in Hessen, sowie 2019 beim Bundeswettbewerb Jugend jazzt unter anderem den Solistenpreis der WDR-Bigband. https://youtu.be/cudt7wBFGe0 Darius in der hessenschau Sebastian Claas (bass), geboren 2002 in Aschaffenburg, fing im Alter von 5 Jahren an, Kontrabass zu lernen. 2013 kam die Gitarre und 2015 E-Bass dazu. Seit 2017 spielt er im Landesjugendjazzorchester Bayern Bass. 2018 begann er ein Jungstudium an der Würzburger Musikhochschule: Hauptfach Jazz Bass, mit Nebenfach Jazz Klavier. Momentan spielt er in der Aschaffenburger Jazz Bigband und absolviert sein Abitur am Dalberg Gymnasium. Der 1999 in Nürnberg geborene Maximilian Lange (drums) erhielt bereits mit 5 Jahren seinen ersten Schlagzeug- und Marimbaphon-Unterricht. Eine Hochbegabtenförderung an der Hochschule für Musik in Nürnberg und ein Jungstudium bei Prof. Radek Szarek folgten. Er spielt seit 2020 im Landes- Jugendjazzorchester Bayern und begann 2021 sein künstlerisch-pädagogisches Jazz-Schlagzeug Studium an der HfM Würzburg bei Bastian Jütte. Darius Blair sax, Sebastian Claas bass, Max Lange drums, Thomas Langer git
Interkulturelle Wochen 2022
08.10.2022
Auf geht's ins mehrsprachige Bilderbuchkino. Es wartet die Geschichte »Lorelei träumt in Farben« auf euch, die ihr mit einer Erzählkiste erleben könnt!
Alternativbild
08.10.2022
Die Regionalgruppe Offenbach/Rodgau der Pro Retina Deutschland e. V. lädt alle Interessierten zu den Aktionstagen zur Woche des Sehens ein. Da das Motto »Aktiv auch mit Seheinschränkung" lautet, kann jeder die Sportarten ausprobieren.
FB Titelbild VA
08.10.2022
100 Jahre Musical Ein Querschnitt durch die Geschichte Einen Hauch von Broadway bringt der Männerchor Dudenhofen am 8. und 9. Oktober ins Dudenhöfer Bürgerhaus: Denn an beiden Abenden dreht sich alles um das Musical. Der Männerchor und der gemischte Chor Cantiamo präsentieren gemeinsam mit dem gemischten Chor Village Voices des MGV 1864 Habitzheim e.V. eine Reise durch die Musical-Geschichte. Klassiker wie Grease, My Fair Lady oder Anatevka dürfen dabei natürlich genauso wenig fehlen wie Elton Johns Musik zu König der Löwen oder die gefühlsbetonten Lieder aus Les Misérables. Mit passend konzipierten Bühnenbildern und Choreografien runden die Chöre und ihre Solisten unter Leitung von Hans Kaspar Scharf das Musical-Erlebnis ab. Beginn der Musicalabende ist Samstag um 19:00 Uhr und Sonntag um 17:00 Uhr. Vor Beginn der Vorstellungen und in der Pause kann man bei Getränken auch kleine Snacks genießen. Die Karten kosten 18,-- € im Vorverkauf und 20,-- € an der Abendkasse. Der Vorverkauf beginnt in Kürze. Vorverkaufsstellen: Schreibwaren Schrod, Ludwig-Erhard-Platz, Dudenhofen ManusSchreibwaren + mehr, Görlitzer Str. 3, Nieder-Roden Jügesheimer Bücherstube, Eisenbahnstraße, Jügesheim und bei allen Mitgliedern des Männerchors und des Cantiamo
Steinbach-Bozem-Duo (2) Kopie
08.10.2022
In diesem GUITAR & GROOVE Projekt laden die beiden Vollblutmusiker zu einer vergnüglichen Klangreise ein. Auf das Publikum wartet eine kurzweilige Promenade durch alle möglichen Stilarten. Eingängige Eigenkompositionen aus den Folk-Jazz-Klassik Bereichen werden gekonnt instrumentiert und in passende rhythmische Klanglandschaften eingebettet ein Hörgenuss der Extraklasse von Celtic Classics, Blues, Ragtime, modern Fingerstyle, Drum Soli und Grooves aus aller Welt. Mit viel Spielwitz und launigen Anekdoten zu den Stücken führen beide Musiker durch das kurzweilige Programm und versprechen einen stimmungsvollen und abwechslungsreichen Abend. Ihre aktuelle CD heißt ebenfalls GUITAR & GROOVE, welche Patrick Steinbach und Günter Bozem an diesem Abend vorstellen werden. Patrick Steinbach ist mütterlicherseits irischer Abstammung und Autor von mittlerweile 30 Büchern mit irischer Gitarrenmusik von der Klassik bis zur Moderne. Er ist Stammautor im Fachmagazin Akustik Gitarre und Gewinner des Deutschen Musikeditionspreises. Günter Bozem ist Weltmusiker mit etwas 200 Instrumenten und als solcher mit verschiedenen Ensembles weltweit auf Tour. Außerdem ist er seit Jahren Stammmusiker in etlichen Musicalprojekten.
Alternativbild
09.10.2022
Die Regionalgruppe Offenbach/Rodgau der Pro Retina Deutschland e. V. lädt alle Interessierten zu den Aktionstagen zur Woche des Sehens ein. Da das Motto »Aktiv auch mit Seheinschränkung" lautet, kann jeder die Sportarten ausprobieren.
Plakat Friedrich
09.10.2022
Isabel Friedrich, Malerei
Seite: 1 | 2 | >