Seiteninhalt
Inhalt

Veranstaltungskalender


Es wurden 14 Veranstaltungen gefunden

Bild Familie
22.12.2022 bis 22.11.2023
Selbstorganisierte Spielgruppen für Kinder zw. 1.-3. Lebensjahr mittwochs/ 9.00 - 10.00 Uhr donnerstags/ 15:15 - 16:15 Uhr
Still-Café
31.01.2023
Jeden Dienstag treffen sich Mamis im gemütlichen Rahmen zum Kennenlernen und Austauschen ihrer Erfahrungen. Wechselnd wird die Runde durch fachliche Referentinnen begleitet rund um Themen wie Stillen, Schlafen, Betreuung im U 3 Bereich usw. 1 x im Monat steht Hebamme Fr. C. Anfang mit Rat und Tat zur Seite
Familie liegend
03.02.2023
Wie geht Unfallprävention in der Praxis wirklich? Eine zweiteilige Veranstaltung mit Frau D. Kambor. In Teil 1 (digital) informiert und sensibilisiert sie und gibt praxisorientiert wertvolle Tipps. Online Veranstaltung Teil 2 findet am 10.03. als Präsenzveranstaltung unter dem Thema: Produkte für Kindersicherheit - die Lösung für alle Problem? im Familienzentrum statt.
Seniorenkino - Elvis
03.02.2023
Das Rodgauer Seniorenkino zeigt am Freitag, den 3. Februar 2023, um 14.00 Uhr, die Biografie von Elvis Presley.
Garvie
03.02.2023
Zur Jazz Night 182 ist der aus Buenos Aires stammende Valentin Garvie eingeladen. Der weltweit agierende Trompeter lebt zwischen allen Welten: Jazz und Klassik verbindet er in wunderbaren Trompetenspiel. Gastgeber Thomas Langer (Gitarre) Valentin Garvie (trompete) Garvie, dessen Vater Jazztrompeter ist, begann im Alter von acht Jahren, Trompete zu spielen. Er studierte Musik an der Universidad Católica Argentina und machte seinen Abschluss mit Schwerpunkt im Fach Dirigieren. Garvie lebte seit 2002 in Frankfurt als Mitglied des Ensemble Modern. Seit 2010 gehörte er auch zum Jazzensemble des Hessischen Rundfunks sowie zum Crespo Brass Ensemble. Er ist Mitglied bei Worldbrass und spielte zudem mit dem London Sinfonietta, dem Hallé-Orchester, German Brass und dem Brassensemble des Luzern Festival Orchestra, dem hr-Sinfonieorchester und dem WDR-Funkhausorchester. Seit 2018 lebt Garvie wieder in Buenos Aires, wo er als musikalischer Leiter des Teatro Colón und als Trompetensolist und Komponist arbeitet. Bastian Weinig (kontrabass) Nach ersten Erfahrungen am Klavier gelangt Bastian Weinig mit 9 Jahren zum E-Bass, etwas später zum Kontrabass und ist seitdem fasziniert vom Instrument Bass. Zum Studium zog er nach Mainz und schloss 2017 den Bachelor of Music an der Hochschule für Musik Mainz ab. Weinig ist Mitglied verschiedener Ensembles, komponiert für sein eigenes Quintett und spielte unter anderem mit Maximilian Shaikh-Yousef, Hugo Strasser, Axel Schlosser, Sebastian Sternal, Steffen Weber, Camerata Risonanza, dem Absinto Orkestra, Trio 22. Seit 2019 spielt er regelmäßig bei Produktionen und Konzerten des hr-Jazzensembles. Uli Schiffelholz (drums) Die Bandbreite der künstlerischen Arbeit von Uli Schiffelholz reicht von Rockmusik über Blasmusik und klassischer Musik bis hin zur Arbeit als Musiker und Darsteller am Theater wobei sein Herz am meisten für den Jazz schlägt. Neben seiner Arbeit als Komponist und Arrangeur für sein Quartett ist er Schlagzeuger der Thomas Bachmann Group, des Bob Degen Quartets, des Jürgen Wuchner Quartetts und des J-Sound Projects. Seit Sommer 2010 ist er Mitglied des Jazzensembles des Hessischen Rundfunks für das er auch komponiert und arrangiert. 2011 erhielt er das Arbeitsstipendium Jazz der Stadt Frankfurt, dass ihm einen Studienaufenthalt in New York ermöglichte.
Veranstaltungen ID 2642.605, image
04.02.2023
ST. Nikolaus KIrche
Veranstaltungen ID 2642.597, image
04.02.2023
Plakat_Narrisch_Singstunn_2023_neu
04.02.2023
Der Männerchor 1842 e.V. und der Musikverein 1910 e.V. Dudenhofen laden am 4. Februar 2023 zur urigen Fassenachts-Sitzung, Sitzungsbeginn 19:11 Uhr, ins Bürgerhaus Dudenhofen ein. Nur hier gibt es Bomben Stimmung , kein Elferrat und nach dem offiziellen Programm eine unschlagbare AfterShow-PARTY!!! Wo gibts schon Ebbelwoi ausm Bembel UND Mispelchen??? .Nur bei uns auf de #NarrischSingstunn. Tickets gibt es bei ab dem 11.11.2022 zum Preis von 16 EURO bei den bekannten Vorverkaufsstellen. Bereits jetzt können Sie Ihre Karten per E-Mail karten@maennerchor-dudenhofen.de reservieren.
schnoy C Anna.Nova.Photography
04.02.2023
Kleinkunst-und Kabarett-Reihe C
Alternativbild
05.02.2023
Sonderausstellung im Heimatverein Jügesheim zum Thema Wo: Heimatmuseum Jügesheim, Vordergasse 59 Wann: Sonntag, 05. Februar 2023, ab 11:11Ab 15.30 Uhr mit den Trottwa Lersche und ab 16.30 Uhr besuchen uns die diesjährigen Prinzenpaare. Erleben Sie bei süßen und herzhaften Speisen und Getränken die Giesemer Fassenacht aus vergangenen Zeiten