Seiteninhalt
Inhalt

Energiesparen & Gasmangel

Aufgrund der aktuell eingeschränkten Gaslieferungen und vor dem Hintergrund des Klimawandels ruft die Stadt Rodgau alle Bürger gemeinsam zum Sparen von Energie und Ressourcen auf

Dazu bietet die Stadt neben kompetenten Seiten zum Thema "Energiesparen" auch Informationen zum aktuellen rechtlichen Rahmen an und zeigt eigene Maßnahmen auf. 

Tipps zum Energiesparen

Verordnungen und Rechtlicher Rahmen

Bisher wurden zwei "Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über wirksame Maßnahmen" verfasst. Die kurzfristige ist bereits beschlossen und seit dem 1. September 2022 in Kraft. Die mittelfristige muss noch durch den Bundesrat beschlossen werden und startet in der unten stehenden Form dann voraussichtlich ab dem 1. Oktober 2022.

massnahmen der Stadt Rodgau

Die Stadt Rodgau, Stadtverwaltung und Stadtwerke, haben eine Reihe von Maßnahmen ergriffen und geplant, um einen Beitrag zum Energiesparen zu leisten.

  • Abschalten von zum Händewaschen gedachten Warmwasserboilern 
  • Reduzierung der Beleuchtung öffentlicher Flächen und Gebäude (z.B. Abschaltung der Beleuchtung des Wasserturms)
  • Reduktion der zentralen Warmwasserbereitung bezogen auf die (Vorlauf-)Temperatur 
  • Weitere Maßnahmen in Planung