Seiteninhalt
Inhalt
04.05.2021

Eine Oase für Buchdurstige

Die Stadtbücherei Rodgau veranstaltet auch dieses Jahr die erfolgreiche Sommerferien-Lese-Aktion Buchdurst. Die Initiative der öffentlichen Bibliotheken fördert die Lesebegeisterung junger Menschen. In der Stadtbücherei Jügesheim startet die Aktion am 15. Juli, die Stadtbücherei Nieder-Roden folgt am 16. Juli. Alle Kinder ab der vollendeten 1. Klasse können sich bei den städtischen Büchereien anmelden, im Sortiment stöbern und exklusiv die neuesten Kinder- und Jugendbücher ausleihen. Den Schülerinnen und Schülern ist eine Einladung für eine Autorenlesung im nächsten Jahr sowie eine Teilnahmeurkunde sicher. Die Kinder und Jugendlichen, die am meisten Bücher verschlingen, erhalten darüber noch eine weitere Überraschung. Anmeldungen erfolgen am besten per Mail an buecherei@rodgau.de oder sind ab sofort in den Stadtbüchereien in Jügesheim und Nieder-Roden möglich. Das Anmeldeformular kann auf der Homepage der Stadt Rodgau unter www.rodgau.de (Leben – Bildung und Familie) heruntergeladen werden. Aufgrund der Corona-Situation findet leider keine Abschlussparty statt, das Team der Stadtbücherei organisiert dafür im nächsten Jahr zwei Autorenlesungen mit bekannten Kinder- und Jugendbuchautoren für alle Teilnehmenden.

Info:
Stadtbücherei Nieder-Roden, Puiseauxplatz 3
Aktuellen Servicezeiten: Montag bis Freitag 09.00 bis 17.00 Uhr
Stadtbücherei Jügesheim, Ludwigstr. 58-60
Aktuellen Servicezeiten: Montag, Dienstag & Donnerstag 9.00 Uhr - 17.00 Uhr, Mittwoch 13.00-17.00 Uhr, Freitag 09.00-13.00 Uhr

06.10.2015