Seiteninhalt
Inhalt
15.02.2022

VHS Kurs "Supra" - ein traditionelles Fest der georgischen Küche

So vielseitig und eindrucksvoll wie die georgische Landschaft ist auch seine Küche. Deftige und herzhafte Speisen wechseln sich ab mit leichten vegetarischen Gerichten, nussigen Soßen und feurigen Gewürzen. "Borschtsch" - Rote-Bete-Suppe, "Mchadi" - Maisfladenbrot, "Kupati" - pikante Wurst und "Dolma" – Krautwickeln sind nur einige Beispiele. Georgisch Kochen wird im Kurs mit der Kennung Ro 03.05.02 erlernt. Kosten für die Lebensmittel sind im Kursbeitrag enthalten, je nach Teilnehmerzahl variiert der von 25 bis 31 €. Mitzubringen sind lediglich Handtuch, Schürze, mehrere Geschirrtücher und verschließbare Behälter für Reste und Getränk. Der Kurstermin ist am 16. März von 18 bis 21:45 Uhr. Gekocht wird in der Küche der Georg-Büchner-Schule, Nordring 32 in Jügesheim. Interessierte melden sich online unter www.vhs-rodgau.de an oder schicken eine schriftliche Anmeldung an die vhs Rodgau, Hintergasse 15, 63110 Rodgau. Weitere Informationen erteilen die Mitarbeiterinnen der Volkshochschule unter den Telefonnummern 06106/693-1225, -1231.
06.10.2015