Seiteninhalt
Inhalt
22.02.2022

Vortrag über ein transkulturelles Kunstprojekt

In der Rodgau-Galerie werden derzeit Stickarbeiten unter dem Titel „Keep your eye on the planet“ von europäischen und afghanischen Textilkünstlerinnen gezeigt. Zu diesem transkulturellen Projekt hält die Organisatorin Pascale Goldenberg von der Deutsch-Afghanischen Initiative aus Freiburg am 2. März einen spannenden Vortag über ihre Arbeit für und mit der afghanischen Bevölkerung. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr und findet im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Dudenhofen, Kirchstraße, statt. Im Anschluss kann die Ausstellung in der benachbarten Rodgau Galerie bis 21 Uhr besucht werden. Im Rahmen der Stickprojekte sticken zurzeit 200 Frauen, davon ein Drittel Mädchen, in Laghmani/Afghanistan mit der Hand kleine Quadrate. Die Stickerinnen entwerfen ihre Muster selbst. Die Stickquadrate kommen über Kontaktpersonen wie Pascale Goldenberg nach Deutschland und werden europäischen Textilkünstlerinnen zugestellt, die sie in eigene Textilobjekte, praktische oder künstlerische, integrieren. Das entstehende Gemeinschaftsobjekt spiegelt die Unterschiedlichkeit der Lebensverhältnisse und gleichzeitig das Zusammenwirken zweier Kulturen wider. Zudem sorgen die Stickerinnen mit ihrem Lohn für die Familie, eine sehr ungewöhnliche aber zufriedenstellende Situation in Afghanistan. Da circa 8 von 10 Männern arbeitslos sind, ist das Sticken eine notwendige Einnahmequelle. In der Galerie gibt es neben den großen gehängten Textilkunstwerken viele kleine Arbeiten, die gekauft werden können. Alle Einnahmen kommen den afghanischen Frauen zugute. Über diese interessante, interkulturelle Zusammenarbeit und die Lebenssituation der afghanischen Frauen wird Pascale Goldenberg sehr lebendig und von Bildern unterstützt berichten. Der Vortrag wird von einem Dokumentarfilmer aufgenommen. Da nur maximal 35 Personen an dieser Veranstaltung teilnehmen dürfen, wird um Anmeldung mit Angabe der Kontaktdaten an kultur@rodgau.de oder 06106-693-1221. Es gilt die 2Gplus Regel oder geboostert.

06.10.2015