Seiteninhalt
Inhalt

Technische Gebäudewirtschaft

Das Team der Technischen Gebäudewirtschaft besteht derzeit aus dem Fachbereichsleiter Herrn Christoph Reiß und seinen fünf Mitarbeiter*innen.
Zum Aufgabengebiet gehören alle anfallenden Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Bestandspflege, Instandhaltung, Wartung, Reparatur und Modernisierung der städtischen Liegenschaften. Von der Einholung von Angeboten, der Vergabe von Aufträgen bis hin zur allgemeinen Bau- und Kostenüberwachung, von hier aus wird alles gesteuert.
Ebenso fallen alle städtischen Neubauprojekte von der Planung bis zur endgültigen Fertigstellung in den technischen Tätigkeitsbereich.

Fachbereich Energie

Ein Teil der Technischen Gebäudewirtschaft ist das Fachgebiet Energie.
Hier geht es hauptsächlich um das Thema „energetische Sanierungen“ der städtischen Gebäude wie beispielsweise die Umrüstung der Deckenbeleuchtung durch LED, u. a. gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU). Im Zuge dieser Förderung konnte die Stadt Rodgau bis zum Jahr 2018 diverse Sporthallen und ein Bürgerhaus umrüsten.
Auch wurden die Heizungs- und Lüftungsanlagen städtischer Gebäude energetisch saniert bzw. aufgerüstet.

Ebenfalls werden Verbrauchsabrechnungen, Auswertungen in Bezug auf Verbrauchs- und Emmissionswerte erstellt und der Einkauf von Energie gesteuert.